Liebe Mitglieder Fitness und Gesundheit,

nach der Eröffnung der Outdoor-Sportangebote dürfen wir jetzt in die nächste Lockerungsstufe eintreten. Da es uns sehr wichtig ist, dass alle gesund bleiben, haben wir einen umfangreichen Hygiene- und Sicherheitskonzept für das VfL-Sportzentrum erarbeitet. Wenn wir uns alle an diese Vorgaben halten, können wir das Infektionsrisiko bestmöglich reduzieren. Den weiteren Punkten ist zu entnehmen, dass wir unseren zentralen Eingang zunächst nur für die Geräteflächen-Zeiten und somit außschließlich für die Fitnessmitglieder benutzen werden. Unsere anderen Eingänge stehen für die weiteren Angebote in der Gruppenfitness und dem Gesundheitssport zur Verfügung. Um Infektionsketten nachverfolgen zu können, ist es vorgeschrieben, dass jedes Mitglied sich zu den Trainingszeiten vorab anmeldet. Ein großer Vorteil unseres Sportzentrums ist, dass wir schon seit Jahren mit einem Abluft-System ausgestattet sind. Unsere Lüftung transportiert die verbrauchte Luft und somit auch die potentiellen Viren permanent nach draußen. Alle Angebote werden von unserem VfL-Team betreut. Die Mitarbeiter sind umfassend geschult worden und werden dafür Sorge tragen, dass sich alle Nutzer an die Regeln halten. Gemeinsam schaffen wir das!

Weil wir unbedingt am Montag, den 18.05.2020 starten möchten, richten wir für Sonntag, den 17.05.2020 in der Zeit von 13.00 - 15.00 Uhr für Euch eine telefonische Hotline ein. Mails werden den ganzen Tag bearbeitet.

Und hier geht es nun zu den weiteren Informationen:

Wir freuen uns sehr auf Euch. Alle, die durch homeoffice, homeschooling und Vorerkrankungen noch darauf angewiesen sind, von uns virtuell unterstützt zu werden, bleibt unser Online-Angebot weiterhin erhalten. Wer einen neuen Trainingsplan für zu Hause benötigt oder eine 1:1 Beratung per Computer wünscht, meldet sich einfach bei Mike unter mike.sengupta@vfl-pinneberg.de