Volleyball: Saisonfinale in Neustreliz Reviewed by Momizat on . Am kommenden Samstag treten die VfL Volleyballer ihre Reise zum letzten Spiel dieser Saison an. Ziel der Tour ist das beschauliche Neustrelitz im Landkreis Meck Am kommenden Samstag treten die VfL Volleyballer ihre Reise zum letzten Spiel dieser Saison an. Ziel der Tour ist das beschauliche Neustrelitz im Landkreis Meck Rating: 0
Du bist hier: Home » Aus den Abteilungen » Volleyball: Saisonfinale in Neustreliz

Volleyball: Saisonfinale in Neustreliz

Am kommenden Samstag treten die VfL Volleyballer ihre Reise zum letzten Spiel dieser Saison an. Ziel der Tour ist das beschauliche Neustrelitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Der dort ansässige PSV Neustrelitz Team Wesenberg wird diese Saison als Drittletzter der Tabelle und somit als regulärer Absteiger abschließen – unabhängig davon wie das Spiel ausgeht. Auch für die Pinneberger wird sich nichts an ihrem vierten Rang ändern.

„Ich glaube nicht, dass es in Neustrelitz  einfach werden wird“ mahnt Trainer Daniel Prade und ergänzt: „es ist deren letztes Spiel in der Dritten Liga, da werden die nochmal alles geben um sich gut zu verkaufen“.

Die Strelitzhalle gehört zu den bestbesuchtesten Spielstätten der Dritten Ligen, regelmäßig kommen mehrere hundert Zuschauer und unterstützen die Heimmannschaft. „Ich freue mich auf eine stimmungsvolle Atmosphäre, da macht es am meisten Spaß Volleyball zu spielen, auch wenn unsere Fans wohl in der Unterzahl sein werden“, sagt Außenangreifer Johann Wolf.

Wer also zufällig in der Nähe ist, der darf gerne vorbei kommen und das Kräfteverhältnis auf den Rängen etwas zu Pinneberger Gunsten verschieben. Anpfiff ist um 18:00 Uhr in der Strelitzhalle, Louisenstr. 28, 17235 Neustrelitz.

Über den Autor

Anzahl der Artikel : 49

Schreibe einen neuen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

Impressum © 2017 VfL Pinneberg e.V.

Scrolle zum Anfang