RellApp-Cup 2015 Reviewed by Momizat on . Am 14.07.2015 fand in der Diestelkamphalle in Appen der 8. RellApp-Cup statt. Wir vom VfL-Pinneberg waren mit 21 motivierten Judoka mit dabei. Gekämpft wurde in Am 14.07.2015 fand in der Diestelkamphalle in Appen der 8. RellApp-Cup statt. Wir vom VfL-Pinneberg waren mit 21 motivierten Judoka mit dabei. Gekämpft wurde in Rating: 0
Du bist hier: Home » Aus den Abteilungen » Judo » RellApp-Cup 2015

RellApp-Cup 2015

Am 14.07.2015 fand in der Diestelkamphalle in Appen der 8. RellApp-Cup statt. Wir vom VfL-Pinneberg waren mit 21 motivierten Judoka mit dabei. Gekämpft wurde in den Altersklassen U12 und U15. Insgesamt nahmen neun regionale Vereine an dem Turnier teil. Ein besonderes Highlight dieses Wettkampfes ist das Ringen um den ersten Platz der Gesamtwertung und die damit verbundene Aussicht auf den Wanderpokal. RellApp-Cup 2015,Die Mannschaft die dreimal die höchste Gesamtwertung erzielen kann, wird stolzer Besitzer des Wanderpokals. In den vergangenen Jahren konnten sich sowohl der Germania Schnelsen als auch der VfL-Pinneberg bereits zweimal durchsetzen. Es startete somit in diesem Jahr ein Kopf an Kopf rennen zwischen uns und Schnelsen um den Pokal.

Von den insgesamt 97 Teilnehmern kamen 21 aus Pinneberg und 23 aus Schnelsen. Für beide Teams war damit alles möglich. Nach einem wirklich tollen Vormittag und einer super Wettkampfatmospähre musste sich Pinneberg mit Platz zwei begnügen und Schnelsen ging als Sieger hervor.
Dennoch blicken wir auf einen sehr erfolgreichen Tag für unsere Judoka zurück! Von unseren 21 Kämpfern konnten sich drei über eine verdiente Goldmedaille und ebenso drei über Silber freuen. Die Bronzemedaille erkämpften sich neun Pinneberger. Auf dieses Ergebnis sind wir sehr stolz!

Die erfolgreichen Pinneberger Judoka sind:

  1. Platz: Emilia Hinrichs (U12, -35 Kg), Raphael Schirmer (U12, -28 Kg), Louise Schirmer (U15, -40 Kg)
  2. Platz: Tobias Leppek (U12, .26,7 Kg), Phillip Schirmer (U12, -34 Kg), Jonas Drischler (U15, -51 Kg)
  3. Platz: Hannes Leppek (U12, -26,7 Kg), Deniel Lischinsky (U12, -31 Kg), Glen Knoll (U12, -31 Kg), Adrian Tsakiridis (U12, -34 Kg), Florian Nolte (U12, -28 Kg), Hendrik Hamel (U12, -37 Kg), Aage Kudelski (U12, -34 Kg), Maximilian Trippensee (U15, -40,7 Kg), Jonas Posdziech (U15, -51 Kg)

Ein Dank geht an alle Eltern und Trainer für die tolle Unterstützung. Und wenn alle so fleißig weiter trainieren ist ja im nächsten Jahr vielleicht auch wieder der Gesamtsieg drin!
Vanessa Schlage

Über den Autor

Anzahl der Artikel : 130

Schreibe einen neuen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

Impressum © 2017 VfL Pinneberg e.V.

Scrolle zum Anfang