Du bist hier: Home » Kooperationen & Netzwerk News » Kooperationen im Sport » HSG Pinnau – weibliche Jugend

HSG Pinnau – weibliche Jugend

 

Fitnesstraining bei der weibl. A-Jugend der HSG Pinnau

Es ist jetzt schon fast zwei Jahre her, dass wir uns mal wieder über das Training für eine neue weibl. A-Saison machten. Aus der Mannschaft (damals Hamburgliga) heraus kam damals der Wunsch, dreimal in der Woche zu trainieren. So entstand die Idee, einmal in der Woche ein gemeinsames Fitnesstraining abzuhalten. Ziel war damals, die körperlichen Voraussetzungen der Mädels zu verbessern. Stabilität, Schnellkraft und Ausdauer sollten die Schwerpunkte sein.

HSG Pinnau weibl. A-Jugend
Also knüpften wir Kontakt zu Heidi vom Fitness-Studio des VfL Pinneberg und überlegten, ob eine Kooperation in Frage käme. Wir wurden uns schnell einig, dass eine Zusammenarbeit nicht nur sinnvoll sondern auch umsetzbar sein müsste. Eine kleine Halle reicht ja grundsätzlich aus – und da sind auch immer mal wieder Lücken in der Hallenbelegung. Und im Team des Fitness-Studios sind Trainer, die nicht nur eine gute Ausbildung als Fitness-Trainer haben sondern sich auch mit den sportartspezifischen Besonderheiten der Fitness auskennen. Heidi hatte auch schon eine Empfehlung für uns…
Und so lernten wir Lars näher kennen. Schnell war klar, dass er genau wusste worauf es ankommt. Außerdem stimmte die Chemie zwischen ihm und den Mädels.
Blieb noch die Finanzierung der Aktion. Das lösten wir über eine einfache Umlage über alle Spielerinnen. Auch der För-derverein beteiligte sich mit einem Zuschuss. Am Ende blieb pro Spielerin ein monatlicher Beitrag von ca. 3,50 Euro über. Keine große Summe für eine wirklich sinnvolle Ergänzung unseres Trainingsprogramms.

Fitnesstraining HSG Pinnau weibl. A-Jugend Fitnesstraining HSG Pinnau weibl. A-Jugend

Inzwischen macht Lars das nun schon in seiner zweiten Saison für uns. In den Spielen ist gut zu sehen, dass die Mädels an Stabilität gewonnen haben. Das ist in jeder Beziehung wichtig, da Handball ja ein Vollkontaktsport ist und wir so z.B. die Stabilität im Zweikampf verbessern und das Verletzungsrisiko verkleinern. Letzte Saison schlossen wir mit einem guten dritten Platz in Hamburgs höchster Spielklasse ab. Derzeit stehen wir auf dem zweiten. Nicht zuletzt auch wegen der guten Zusammenarbeit mit Lars.

HSG Pinnau weibl. A-Jugend

Impressum © 2017 VfL Pinneberg e.V.

Scrolle zum Anfang