Guter Sport braucht ein Zuhause – Kunstrasenplatz in Pinneberg Worum geht es? Reviewed by Momizat on . [caption id="" align="alignleft" width="300"] Übersicht der Rasenpaten[/caption] Seit Jahren fehlt in Pinneberg und Umgebung ein Hockey-Platz für Kinder und Jug [caption id="" align="alignleft" width="300"] Übersicht der Rasenpaten[/caption] Seit Jahren fehlt in Pinneberg und Umgebung ein Hockey-Platz für Kinder und Jug Rating: 0
Du bist hier: Home » Aus den Abteilungen » Guter Sport braucht ein Zuhause – Kunstrasenplatz in Pinneberg Worum geht es?

Guter Sport braucht ein Zuhause – Kunstrasenplatz in Pinneberg Worum geht es?

Übersicht der Rasenpaten

Seit Jahren fehlt in Pinneberg und Umgebung ein Hockey-Platz für Kinder und Jugendliche. Ein Trainingsbetrieb findet nur auf Wiesen, manchmal auf weit entfernten Kunstrasenplätzen befreundeter Vereine statt. Seit Gründung des Hockeyangebotes gab es daher auch keine Feldhockey-Heimspiele!
Nun wollen wir einen eigenen Kunstrasenplatz realisieren, aus Kostengründen zunächst einen halben, der aber bereits auf die Verdopplung auf Normmaße angelegt wird. Entsprechende Angebote von renommierten Sportplatzbauern liegen vor. Angedacht ist eine Finanzierung etwa hälftig über die Sammlung von Spenden und Sponsoren, hälftig dann als Miete. Für diese erste Hälfte benötigen wir in minimaler Ausstattung EUR 70.000,- bis EUR 80.000,-.
Und dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Durch eine Vielzahl von Einzelbeiträgen wollen wir Ende des Jahres sagen können: Yepp – es geht los! Erwerben Sie Rasenpatenschaften unseres Kunstrasenplatzes und unterstützen Sie die jungen Sportler!

Wie funktioniert das?
Sie beteiligen sich an dem Projekt mit einer Summe, die einer Fläche auf dem neuen Kunstrasenplatz entsprechen wird, gestaffelt nach Lage. Es gibt große Flächen in exponierter Lage – diese erhalten Sie z. B. für EUR 1.250,- oder EUR 500,-. An Flächen im Randbereich können Sie sich bereits mit EUR 50,- beteiligen. Und natürlich gern auch mehrere Flächen zusammenlegen.
Wollen Sie spenden, so überweisen Sie bitte direkt auf das folgende Konto unter Angabe des Verwendungszwecks „Rasenpatenschaft“ sowie Ihrer Adressdaten für eine Spendenbescheinigung:
VfL Pinneberg Hockey-Spendenkonto
DE97 2219 1405 0000 3840 71 (GENODEF1PIN) bei der VR-Bank Pinneberg
Gerade für Firmen bietet sich hier jedoch eine gute Möglichkeit, durch Abbilden Ihres Firmenlogos auf sich aufmerksam zu machen! Da es sich dann um Werbung handelt, erhalten Sie eine Werberechnung über den Betrag zuzügl. Umsatzsteuer, die Sie als Kostenrechnung verbuchen können.
Egal ob Spende von privat oder Werbung für Ihre Firma – in jedem Fall werden Sie nach der Umsetzung namentlich
erwähnt, wenn Sie das wünschen.

Sind Sie dabei?
Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf! Ihre Ansprechpartner:
Enno Jäger unter (01 78) 336 09 31 oder dunjaenno@t-online.de
Ulrike Anders unter (041 01) 37 87 79 oder j.u.anders@gmx.de

Mehr Informationen sowie den aktuellen Stand der Patenschaften finden Sie auf: http://kura.hockeypinneberg.de

Über den Autor

Anzahl der Artikel : 129

Schreibe einen neuen Kommentar

You must be logged in to post a comment.

Impressum © 2017 VfL Pinneberg e.V.

Scrolle zum Anfang